Pixbox

Ein pixeliges Spiel für helle Köpfe!

Bei Pixbox sind in erster Linie räumliches Vorstellungsvermögen und schnelles Denken gefragt. 

pixbox_659799_k.jpg

Bei der Lösung müssen sich die blauen Quadrate nahtlos zu der gesuchten Figur fügen, ohne sich gegenseitig zu überdecken.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt und leicht zu meistern, trotzdem bringt jede neue Aufgabe eine knifflige Herausforderung und großen Spaß, wenn es darum geht, eine Lösung zu finden.

Die Gewinnchancen sind - unabhängig von Alter oder Erfahrungsschatz - für jeden Spieler gleich hoch. Auch das macht Pixbox zum optimalen Spiel für die ganze Familie.

pixbox_659799_cover.jpg

Die Pixel gibt es in verschiedenen Formen, von Quadraten über L-Figuren bis zu pixeligen Vielecken.

Die transparenten blauen und die roten Spielkarten zeigen verschiedene Pixel. Auf den Karten setzen sich kleine Quadrate zu den unterschiedlichsten Figuren zusammen. 

Die blauen Figuren müssen puzzleartig so zusammengesetzt werden, dass die rote abgebildete Form der Aufgabenkarte gebildet wird. Dabei dürfen die transparenten Flächen der Karten überlappen, aber kein blaues Quadrat darf ein anderes verdecken.

2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren tüfteln gleichzeitig bei diesem pixeligen Spaß. Wer zuerst Pixbox ruft und eine richtige Pixelkombination gefunden hat, gewinnt die Runde.

 

8+
2 - 6
20'