Wiener Walzer

Links-zwei-drei, rechts-zwei-drei und noch ein Ausfallschritt zum Buffet: Die Österreicher bitten zur rauschenden Ballnacht und servieren Spielvergnügen à la Viennoise im Dreivierteltakt.

wienerwalzer_635878_2d.jpg

Der Ballsaal für zu Hause - den Wiener Charme am Spieltisch erleben.

„Alles Walzer!“ Pompös gekleidete Damen und elegante Herren wiegen sich in prunkvollen Sälen auf den Tanzflächen. Die Gästeliste ist genauso exklusiv wie die kulinarischen Genüsse am Buffet. Wer wäre da nicht gerne einmal dabei?

Mit seinem Brettspiel bittet Erfolgsautor Reiner Knizia zwei bis fünf Spieler zum Tanz und lädt sie ein, in diese mondäne Welt einzutauchen - ganz bequem vom heimischen Sofa aus.

b_5633.jpg

Neben der berauschenden Musik, darf es auch an Schmankerln nicht fehlen.

Österreich lädt zum Ball, die Gäste kommen aus ganz Europa und die Spieler sind mitten im Geschehen. Da werden Handküsse gehaucht, Anstandsdamen sorgen für Benimm, dennoch trinkt auch die Hautevolee über den Durst und so manche vielversprechende Liaison scheitert an der Etikette.

Bis zum Ende der rauschenden Ballnacht bleibt es spannend: Wer schwingt bis zum Schluss mit wem das Tanzbein? Wer schnappt sich die Highlights vom Buffet? Denn: Sieger in diesem turbulenten Reigen wird, wer den hochrangigsten Partner übers Parkett gewirbelt und sich den Bauch mit den begehrtesten Schmankerln vollgeschlagen hat.

b_5647.jpg

Erst wird auf dem Parkett das Tanzbein geschwungen und danach die Gabel am Buffet.

„Wiener Walzer“ stammt aus der Feder von Spiele-Erfinder Reiner Knizia. Über 500 Spiele hat er bereits veröffentlicht, viele wurden mehrfach ausgezeichnet. Mit „Wiener Walzer“ überzeugt er erneut mit kreativem, durchdachtem und leicht verständlichem Spielvergnügen. 
 

wienerwalzer dtl.jpg

Das bunte Treiben um den besten Tanzpartner. Wer glänzt bei dieser Ballnacht?

Spieler ab acht Jahren können bei dem charmanten Spiel um Speis, Trank und Tanz ihr Taktgefühl unter Beweis stellen.

 

8+
2 - 5
45'