Quickomino

Ein Legespaß für flinke Spieler

quickomino_607899_2d.jpg

Wer schafft es als Erster, alle seine Plättchen richtig anzulegen?

Quickomino, ein turbulentes Legespiel, das nach dem Domino-Prinzip gespielt wird. Zusätzlich bringt jedoch der Zeitfaktor neue Spannung ins Spiel.


Rennwagen, Fußball, Schmetterling, Apfel und noch viele weitere bunte Motive sind auf den Plättchen zu finden, allerdings sind immer nur 4 auf dem vierblättrigen Kleeblatt auf einem quadratischen Plättchen abgebildet. Nachdem alle Plättchen gleichmäßig an die Spieler ausgeteilt wurden, geht es auf Kommando los:

Jeder versucht gleichzeitig den Stapel Plättchen vor sich loszuwerden. Aber Achtung! Alle Seiten, die sich berühren, müssen das gleiche Bild zeigen. Um zu gewinnnen, muss man nicht nur genau schauen, sondern auch schnell handeln.

 

quickomino_607899_k.jpg

Drei Spielvarianten: vom einfachen Spiel bis zum Spiel für Experten

Quickomino von Ignasi Guila Agut bietet drei Spielvarianten: als einfaches Spiel für zwei mit neun Plättchen, als Spiel für zwei bis drei Spieler mit 25 Plättchen oder als Expertenrunde für zwei bis vier Spieler mit 49 Plättchen.

6+
2 - 4
15'